Marleen Schreier

Bildung

Marleen hat bei der Zeltpartnerschaft für Flüchtlinge gearbeitet, wo sie als Beraterin für Transparency International im Rahmen des Programms "Land und Korruption in Afrika", das die Wirksamkeit von IKT zur Bekämpfung der Landkorruption in Uganda untersucht, und am United Nations System Staff College (UNSSC) geforscht hat, um den Privatsektor in die Integrationsbemühungen von Flüchtlingen einzubinden. Als Research Fellow an der UNSSC (2015-2016) konzentrierte sie sich auf das Portfolio für nachhaltige Entwicklung, unterstützte den Aufbau des Knowledge Centre for Sustainable Development in Bonn und war von 2016 bis 2018 als Online-Moderatorin für den "Grundkurs zur Agenda für nachhaltige Entwicklung 2030" tätig. Marleen hat einen Master-Abschluss in Internationalen Angelegenheiten der School of International and Public Affairs der Columbia University, New York, und einen Master-Abschluss in Public Policy der Hertie School of Governance, Berlin.

Ihre Fachgebiete sind vor allem nachhaltige Entwicklung, Menschenrechte & humanitäre Politik, Gender Mainstreaming, Migration Governance, Strategieberatung

Marleen konzentriert sich auf die folgenden SDGs: 

  • LinkedIn - Grey Circle

© 2020 by Momentum Novum.

Imprint & Privacy Policy

  • Facebook - Grey Circle
  • LinkedIn - Grey Circle
  • Google+ - Grey Circle
  • Facebook - Grey Circle
  • LinkedIn - Grey Circle
  • Instagram - Grey Circle